fbpx

Datenschutzrichtlinien

DATENSCHUTZRICHTLINIE für TeleDoc Leistungen
Stand 15. April 2020

TeleDoc schützt Ihre Privatsphäre. Diese Datenschutzrichtlinie soll Sie
darüber informieren, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten, wenn Sie
unsere TeleDoc Beratung verwenden. „Personenbezogene Daten“ bezeichnet
Informationen bezüglich einer identifizierten oder identifizierbaren
natürlichen Person.

Kategorien der von TeleDoc verarbeiteten personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten, die bei der Registrierung einer TeleDoc ID und Inanspruchnahme einer ärztlichen Konsultation erhoben werden.

Die elektronische Gesundheitsakte (EMR) von TeleDoc wird für Sie zur Dokumentation (nur nach Rücksprache mit einem Arzt), zur Online-
Speicherung und zum Zugriff auf persönliche Gesundheitsinformationen erstellt.

Dazu gehören:

  • TeleDoc ID (CIC)
  • Vorname
  • Nachname
  • Name des Vaters
  • Straße, Hausnummer
  • PLZ, Ort
  • Geburtsdatum
  • E-Mailadresse
  • Handynummer

Elektronische Gesundheitsakte (EMR):

  • aktueller Gesundheitszustand
    • Symptome
    • Beschwerden
  • Allergien
  • Arzneimittel
  • Krankengeschichte

und dass Ihr Arzt die Ergebnisse der Konsultationen in Übereinstimmung mit seinen Pflichten nach geltendem Recht aufzeichnet. Ihr Arzt wird die im Rahmen der Konsultation bereitgestellten oder gesammelten Informationen an die EMR anhängen (die wir durch Dokumente ergänzen können, die während der Konsultation überprüft werden, obwohl der Arzt keine Bilder oder Dokumente direkt speichern oder hinzufügen kann). Sie können vorhandene Bilder im Rahmen der Chat-Funktion während der Konsultation an den Arzt übermitteln, diese Bilder werden jedoch nicht automatisch in Ihren Unterlagen auf der Plattform gespeichert. Wenn Sie der EMR ein bestimmtes Detail hinzufügen möchten, sind Sie dafür verantwortlich, diesen Wunsch dem Arzt während der Konsultation mitzuteilen. Durch die Nutzung der Plattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass TeleDoc und Ärzte das Recht haben, EMR zum Zwecke der Bereitstellung von Diensten zu verwenden. Diese Nutzung erfolgt stets in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und unserer Datenschutzrichtlinie und dass Ihr Arzt die Ergebnisse der Konsultationen in Übereinstimmung mit seinen Pflichten nach geltendem Recht aufzeichnet. Ihr Arzt wird die im Rahmen der Konsultation bereitgestellten oder gesammelten Informationen an die EMR anhängen (die wir durch Dokumente ergänzen können, die während der Konsultation überprüft werden, obwohl der Arzt keine Bilder oder Dokumente direkt speichern oder hinzufügen kann). Sie können vorhandene Bilder im Rahmen der Chat-Funktion während der Konsultation an den Arzt übermitteln, diese Bilder werden jedoch nicht automatisch in Ihren Unterlagen auf der Plattform gespeichert. Wenn Sie der EMR ein bestimmtes Detail hinzufügen möchten, sind Sie dafür verantwortlich, diesen Wunsch dem Arzt während der Konsultation mitzuteilen. Durch die Nutzung der Plattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass TeleDoc und Ärzte das Recht haben, EMR zum Zwecke der Bereitstellung von Diensten zu verwenden. Diese Nutzung erfolgt stets in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und unserer Datenschutzrichtlinie ZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGEN

(a) TeleDoc verarbeitet den Vornamen, den Nachnamen, die Handynummer und die TeleDoc ID zu Authentifizierungszwecken. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Vornamen, Nachname, Handynummer und die TeleDoc ID für diesen Zweck basiert auf dem legitimen Interesse von TeleDoc den Zugriff auf unsere Leistungen zu schützen.

(b) Um unsere TeleDoc App auf Smartphones und Tablets zu nutzen, ist die E- Mailadresse und das von TeleDoc generierte Passwort notwendig. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung des Passworts und der E-Mail- Adresse für diesen Zweck ist das legitime Interesse von TeleDoc, die Sicherheit der TeleDoc APP zu gewährleisten.

Weitere Informationen darüber, wie wir personenbezogene Daten verwenden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen .

Kategorien der Empfänger personenbezogener Daten

AUSSTELLENDE BANKEN UND ZAHLUNGSNETZE

Zur Bereitstellung des Dienstes teilt TeleDoc Informationen mit ausstellenden Banken und Zahlungsnetzen, wenn dies zur Betrugserkennung, für den Erhalt eines Zahlungstokens, der die Kreditkarte repräsentiert, und zum Anzeigen von Informationen zur Transaktion erforderlich ist.

DIENSTANBIETER

TeleDoc nutzt die Hermes Cloud für das Hosting und die Bereitstellung des TeleDoc Dienstes für unsere Ärzte. TeleDoc nutzt außerdem PayPal als Zahlungsprovider.
TeleDoc nutzt externe Dienstanbieter, um ein besseres Verständnis der Nutzung der TeleDoc App durch den Benutzer zu erhalten.

WEITERE OFFENLEGUNG VON INFORMATIONEN

Wir können anderen gegenüber Daten zu Ihrer Person offenlegen: (a) wenn uns diesbezüglich Ihre wirksame Zustimmung vorliegt; (b) um einer gültigen Vorladung, Rechtsordnung, gerichtlichen Verfügung, dem Rechtsweg oder einer anderen gesetzlichen Verpflichtung zu entsprechen; (c) um unsere Bedingungen oder Richtlinien durchzusetzen oder (d) um nach Bedarf verfügbare Rechtsmittel geltend zu machen oder Rechtsansprüche zu verteidigen.
Außerdem können wir Ihre personenbezogenen Daten im Falle von Umstrukturierung,, Fusion, Verkauf, Joint Venture, Übereignung, Übertragung oder anderer Veräußerung von Geschäftsbetrieb, Betriebsvermögen oder Aktien von TeleDoc, sei es in ihrer Gesamtheit oder in Teilen, u. a. in Verbindung mit Insolvenz oder ähnlichen Verfahren, an verbundene Unternehmen, Tochtergesellschaften oder Dritte übermitteln, sofern es einer solchen Partei, an die wir personenbezogene Daten übermitteln, nicht gestattet ist, Ihre personenbezogenen Daten auf eine andere Art und Weise als in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführt, zu verarbeiten, ohne Sie darüber zu informieren und, falls dies nach geltenden Gesetzen erforderlich ist, Ihre Zustimmung einzuholen.

ÜBERMITTLUNG VON INFORMATIONEN

TeleDoc ist ein globales Unternehmen. Damit wir unsere Produkte, Apps und Dienste anbieten und aktualisieren können, ist u. U. eine Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an andere TeleDoc Unternehmen in anderen Ländern erforderlich. TeleDoc Unternehmen anzeigen. Wenn Sie ein TeleDoc Konto erstellen, Ihrem Kontoprofil personenbezogene Daten hinzufügen oder Daten in Ihr TeleDoc Konto hochladen, werden Ihre personenbezogenen Daten erfasst und auf den Servern von TeleDoc Holding GmbH in Deutschland gespeichert. Personenbezogene Daten zu Personen, die in einem Land des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“), im Vereinigten Königreich („UK“) oder in der Schweiz ansässig sind, unterliegen der Kontrolle der TeleDoc Holding GmbH und werden in ihrem Namen verarbeitet.

Alle TeleDoc Unternehmen müssen den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Datenschutzpraktiken folgen.

Cookies und ähnliche Technologien

Wir erfassen Daten von Benutzern bezüglich ihrer Verwendung des TeleDoc Dienstes. Wir erfassen analytische Daten, z. B. das Datum und die Uhrzeit, zu der ein Benutzer auf den Dienst zugreift, Geräteinformationen, Spracheinstellungen, Benutzerverhalten (z. B. welche Funktionen verwendet werden und wie häufig), Informationen zu Gerätestatus, Gerätemodell, Hardware und Betriebssystem sowie Informationen zur Funktionsweise des Dienstes. TeleDoc nutzt diese Daten, um die Qualität und die Funktionsweise des Dienstes zu optimieren, um Produkte und Funktionen zu entwickeln und zu vermarkten, die für Sie und für andere Benutzer am nützlichsten sind, und um Probleme bezüglich der Stabilität des Dienstes und andere Probleme bezüglich der Nutzung so schnell wie möglich zu identifizieren und zu beheben.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser analytischen Daten ist unser legitimes Interesse um zu verstehen, wie unsere Kunden mit dem TeleDoc Dienst interagieren, damit wir das Benutzererlebnis und die Funktionen des Dienstes optimieren können.

Im Folgenden sind einige Drittanbieter für Analyse- und ähnliche Dienste aufgeführt, mit denen wir derzeit zusammenarbeiten:

ANALYSEDIENSTE

  • Google: Google Analytics wird zum Erfassen von Statistiken und demografischen Daten und Interessen von Benutzern und des Benutzerverhaltens bezüglich des TeleDoc Dienstes verwendet. Weitere Informationen zur möglichen Verwendung dieser analytischen Daten, zum Kontrollieren der Nutzung Ihrer Informationen und zum Verweigern der Zustimmung der Datennutzung durch Google Analytics.

Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinie

Gegebenenfalls aktualisieren wir diese Datenschutzerklärung , wenn wir neue Produkte und Apps hinzufügen, unser aktuelles Angebot optimieren oder sich Technologien und Gesetze ändern. Das Datum der letzten Überarbeitung dieser Datenschutzrichtlinie finden Sie in der Legende „Letzte Aktualisierung“ am Seitenanfang. Änderungen treten mit der Veröffentlichung der überarbeiteten Datenschutzrichtlinie in Kraft.

Sollte es sich um wesentliche Änderungen handeln, werden Sie von uns darüber informiert, und, sofern dies nach anwendbarem Recht erforderlich ist, holen wir Ihre Zustimmung ein. Wir informieren Sie per E-Mail oder durch die Veröffentlichung eines Hinweises zu den Änderungen auf den TeleDoc Websites und Apps, die auf die Datenschutzrichtlinie verlinken.

Speicherung personenbezogener Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie Ihre TeleDoc ID als aktiv gilt, oder bis Sie oder die verantwortliche Person die Löschung Ihres Kontos fordern. Des Weiteren finden Sie nachfolgend unter „Ihre Rechte“ eine Beschreibung Ihres Rechts zur Löschung der Daten.

Verantwortliche Person und Datenschutzbeauftragter

Alfred Nusshall, email: datenschutz@teledoc.global

WENN TELEDOC ALS VERARBEITENDE PARTEI DIENT

Wenn unsere TeleDoc App auf einem Smartphone, Tablet oder auf einem anderen Gerät eines Drittanbieters verwendet wird, dient TeleDoc als verarbeitende Partei. Wenn Sie Ihre Rechte ausüben oder weitere Informationen erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an den Drittanbieter Ihres Geräts.

WENN TELEDOC ALS VERANTWORTLICHE PERSON DIENT

Wenn unsere TeleDoc App auf einem Smartphone, Tablet oder auf einem anderen Gerät eines Drittanbieters verwendet wird, dient TeleDoc als verantwortliche Person. Die Kontrolle personenbezogener Daten unterliegt der TeleDoc Holding GmbH mit folgender Anschrift: Grüngasse 16/6, 1050 Wien. Der EU- Datenschutzbeauftragte des Unternehmens ist an derselben Adresse zu finden und ist per E-Mail unter folgender Adresse erreichbar: datenschutz@teledoc.global

IHRE RECHTE

Wenn Sie in der Europäischen Union oder im Vereinigten Königreich ansässig sind, sind Sie gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) oder des
K Data Protection Act 2018 berechtigt, von TeleDoc Zugriff auf und eine Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen; des Weiteren haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht auf die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, das Recht, Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erheben und das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen. Weitere Informationen zu diesen Rechten finden Sie auf der Seite https://ec.Europe.eu/info/law/law-topic/data-protection/reform/rights- citizens/my-rights_de/ der Europäischen Kommission bezüglich der DSGVO, die in verschiedenen Sprachen angezeigt werden kann. Wenn Sie außerhalb der Europäischen nion oder des Vereinigten Königreiches ansässig sind, haben Sie gemäß okalen Gesetzen evtl. ähnliche Rechte.

Wenn Sie eines Ihrer Rechte als betroffene Person bezüglich des TeleDoc Dienstes ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an den EU- Datenschutzbeauftragten des Unternehmens: TeleDoc Holding GmbH, Grüngasse 16/6, 1050 Wien. E- Mail: datenschutz@teledoc.global